09. Dezember 2016


Luciafest in der St. Michael Kirche

 

 

 

 

 

 

 

 

Der alljährliche Adventgottesdienst fand in diesem Jahr nicht am Adventsonntag, sondern als Schulgottesdienst am Freitag statt. Passend zum diesjährigen Thema, das die Kinder im Advent begleitet, "Lichtbringer sein", wurde in diesem Jahr der Tag der heiligen Lucia (13.12.) zum Anlass genommen, einen feierlichen Gottesdienst auf die Beine zu stellen. Der beeindruckte besonders durch den Auftritt der Lucia mit dem Lichterkranz!

 

 

 

 

 

 

 


Gemeinsam mit dem Chor wurden noch viele schöne Adventlieder gesungen und so stieg die Vorfreude auf das Weihnachtsfest noch einmal mehr.


Bildergalerie 


11. November 2016


GELUNGENES ST. MARTINSFEST


 

 

 

 

 

 

 

Wieder einmal war unser St. Martinsfest ein voller Erfolg! Im alljährlichen Martinsgottesdienst in der St.Michael Kirche, die bis auf den letzten Platz gefüllt war, konnten alle großen und kleinen Zuschauer vielen tollen Martinsliedern von Kindergartenkindern und dem Schulchor lauschen und natürlich auch kräftig mitsingen. Auch das Theaterstück rund um die Geschichte vom Soldaten Martin, das von den Viertklässlern aufgeführt wurde, sorgte für viel Begeisterung und Applaus.

 

 

 

 

 

 

 

 


Danach ging es bei kaltem, aber trockenem Wetter mit vielen kunterbunten Fackeln und Laternen in Richtung Schulhof, wo sich alle in gemütlicher Atmosphäre am Lagerfeuer mit Brezeln, Würstchen, Glühwein und Punsch aufwärmen konnten.


Danke an dieser Stelle an alle Organisatoren!


Bildergalerie


30. September 2016


FEIER ZUM ST. MICHAEL TAG

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie es bei uns schon Tradition ist, feierten Groß und Klein auch in diesem Jahr den St. Michael Tag - in diesem Jahr in etwas kleinerem Rahmen als im vergangenen, in dem das 150-jährige Jubiläum gefeiert wurde.

Trotzdem war es nicht weniger schön: die ganze Schulgemeinde traf sich um 8:00 Uhr zu einem gemeinsamen Schulgottesdienst, der von den Drittklässlern mit dem bekannten Michael-Theaterstück gestaltet wurde. Der Chor ergänzte die Feier mit passenden Liedern, zu denen jeder mitsingen konnte. Nach dem Gottesdienst ging es in der Schule mit einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück inklusive frischer Waffeln weiter.


Fotos zum Theaterstück: Bildergalerie


 12.-23. September 2016


 DIE MINI-PHÄNOMENTA WAR EIN VOLLER ERFOLG


 

 

 

 

 

 

 


Mit viel Begeisterung und Neugier erlebten unsere Schülerinnen und Schüler während der letzten 14 Tage bei regelmäßigen Unterrichtsgängen naturwissenschaftliche Phänomene hautnah.

 

 

 

 

 

 

 



Die Mini-Phänomenta, die bei uns in Werdohl zu Gast war, ermöglichte interessante Einblicke in Wissenschaft, Technik und Natur und bot jede Menge Gelegenheit zum Ausprobieren, Entdecken und Lernen mit allen Sinnen.


 

 

 

 

 

 


Eine tolle Bereicherung für unser Schulleben!

 

 

 

 25. August 2016


HERZLICH WILLKOMMEN, LIEBE ERSTKLÄSSLER!


 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem gestern schon alle Kinder und Erwachsenen den ersten Schultag gemeistert haben, warteten heute alle neuen Schulkinder ganz aufgeregt darauf, auch endlich ein Teil unseres Hauses, das lebt, zu werden.


 

 

 

 

 

 

 

Der Einschulungstag begann mit einem stimmungsvoll gestalteten Gottesdienst zum Thema "Regenbogen" in der St. Michael Kirche. Danach gingen alle Kinder mit ihren Klassen gemeinsam in die Schule, um ihre erste Schulstunde zu verleben, die Lehrerinnen und die Klassenkameraden kennenzulernen, und natürlich, um auch schon eine erste kleine Schulaufgabe zu erledigen.

In dieser Zeit gab es für alle Mamas, Papas, Opas, Omas und alle anderen Gäste eine tolle Cafeteria unter freiem, strahlend blauem Himmel mit viel Zeit zum gemeinsamen Austausch. An dieser Stelle ein Danke an alle Helfer!


 

 

 

 

 

 


Wir freuen uns sehr, dass ihr und Sie alle nun auch ein Teil unserer Schulgemeinschaft seid und sind!


Bildergalerie

Fotos der Lokalzeitung:

https://www.come-on.de/specials/schulfotobestellung/mzv-klassenfotoaktion-2016-werdohl-neuenrade-balve-fotostrecke-6688482.html


 ABSCHIED AUS DEM ALTEN SCHULJAHR


 

 

 

 

 

 

 

Bei herrlichem Sonnenschein verabschiedeten sich alle kleinen und großen Mitglieder der St. Michael-Schule am Donnerstag mit dem jährlichen Schulsingen voneinander und von dem alten, erfolgreich gemeisterten Schuljahr. Der Chor untertützte wie immer mit kräftigem Gesang, die Viertklässler spielten etwas auf der Flöte vor und auch die Teilnehmer des Känguru-Wettbewerbs der Klassen 3 und 4 wurden geehrt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Am letzten Schultag verabschiedeten sich dann all unsere Großen mit der traditionellen Ballonaktion auf dem Schulhof von ihrer Grundschulzeit





 

 

 

 

 Jetzt können die Ferien kommen!

 

 

 

 

 05. Juli 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

HONIGTAG


Die JüL-Klassen besuchten am Dienstag kurz vor den Sommerferien die professionellen Imker und ihre tolle Ausstellung in der Stadtbücherei.

 

 

 

 

 

 

 


Dort lernten die Kinder jede Menge über Bienen und die Honiggewinnung. Es durfte ganz viel selbst ausprobiert und natürlich auch genascht werden. Ein echtes Bienenvolk gab es ebenfalls zu bestaunen.


 03. Juli 2016


ABSCHLUSSGOTTESDIENST ZUM SCHULJAHRESENDE


Auch in diesem Jahr traf sich die Schugemeinde in der St. Michael Kirche, um feierlich das Schuljahr ausklingen zu lassen und die Viertklässler zu verabschieden. Unter dem Motto "Aufbruch" gestalteten unsere Größten einen stimmungsvollen Gottesdienst, der durch den Chor und ein einstudiertes Flötenstück aller Vierties bereichert wurde.


 

 

 

 

 

 

 


Liebe Viertklässler,

wir sind jetzt schon traurig, dass ihr geht, aber wir wünschen euch für eure neue Wege alles erdenklich Gute!

 

  Bildergalerie


 28. Juni 2016


 

 

 

 

 

 

 

DIE ZAUBERFLÖTE - live in der St. Michael Aula


Nach langen Proben im Musikunterricht konnten heute die Drittklässler unserer Schule endlich ihr Stück einem breiten Publikum an neugierigen JüL-Kindern präsentieren.

Unter der Leitung ihrer Musiklehrerin Frau Jeßegus brachten die Jungen und Mädchen heute Mozarts berühmte Oper "Die Zauberflöte" rund um die Hauptfigur Papageno auf die Bühne. Zu den weltbekannten Liedern spielten die Schauspieler gekonnt ihre Szenen und brachten die Zuschauer besonders mit den tollen Kostümen zum Staunen.


Die Mühe hat sich gelohnt - das Zusehen und Zuhören hat allen großen Spaß gemacht!


 

 

 

 

 

 

 

 24. Juni 2016


DANKE AN ALLE FREUNDE UND HELFER DER ST. MICHAEL SCHULE

 

 

 

 

 

 

 


Wie in jedem Sommer hat das Kollegium der St. Michael Grundschule auch dieses Jahr wieder ein Grillfest für all diejenigen organisiert, die im vergangenen Schuljahr besonders viel für unsere Schule und die Kinder getan haben - das oft ganz freiwillig und ehrenamtlich. Dazu gehören die Pflegschaftsvorsitzenden, der Förderverein, die vielen Lesemamas und Büchereihelferinnen, das Schulobst- und das Küchenteam, das Team der Betreuung und des Ganztags, und und und... Nur durch so tolle Unterstützung können wir unser Haus des Lebens und Lernens weiter bauen.

Es war ein sehr schöner, geselliger Abend! 

VIELEN DANK AN ALLE auch an dieser Stelle für das Engagement!


Impressionen zum Grillabend hier:  Bildergalerie

 

 

 

 

 24. Mai 2016


ZOO-AUSFLUG DER JÜL-KLASSEN


 

 

 

Auch in diesem Schuljahr wartete auf die jüngsten unserer St. Michael Kinder ein besonderes Highlight:

 

 

 

 

 

 

 

 Am vergangenen Dienstag machten sich 97 SchülerInnen mit ihren Lehrerinnen und einigen helfenden Mamas und Papas auf zum Dortmunder Zoo, um dort einen abenteuerlichen Tag zu verleben. Wir haben jede Menge gesehen, erlebt, viel gelacht und Spaß gehabt  und haben uns sehr über das trockene Wetter gefreut.


Eindrücke zum Zoo-Tag finden Sie hier:  Bildergalerie



 20. Mai 2016


ZAUBERHAFTES KLASSENFEST


 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag, den 20.5. feierten die Frösche und Mäuse ihr gemeinsames Klassenfest. Leider schien die Sonne nicht ganz so, wie gewünscht, das tat der guten Laune aber keinen Abbruch!


Viele Eltern, Großeltern und Kinder versammelten sich mit ihren Klassenlehrerinnen auf dem Schulhof und ließen es sich bei einem tollen Kuchenbuffet, das von den Eltern der Klassen organisiert wurde, gut gehen.


 

 

 

 

 

 

 

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr: der Clown und

 


 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 



 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Dezember 2015  

 

DAS JUBILÄUMSJAHR ENDET MIT 150 BÄUMEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist vollbracht! Nachdem die Großen vor Kurzem schon eifrige Vorarbeit geleistet und bei Eiseskälte viele junge Bäume in den Wald am evangelischen Friedhof eingepflanzt haben, waren heute auch noch die Kleinen dran. Dank der vielen kleinen St. Michael-Gärtner, die mit passender Ausrüstung gemeinsam das Projekt in Angriff nahmen, können nun 150 Buchen wachsen und hoffentlich in 150 Jahren noch Schulkinder in Werdohl erfreuen.

Ein besonderer Dank gilt natürlich den Organisatoren (Familien Kenter und Hempel sowie Förster Hauser).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So endet unser unvergessliches und einmaliges

Jubiläumsjahr 2015 mit einer guten Tat  

für die Nachwelt. 

 

 

 

http://www.come-on.de/lennetal/werdohl/baeume-erinnern-schuljubilaeum-michael-grundschule-5895366.html

 

 

 

 11. November 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

SANKT MARTIN 2015  

 

Auch in diesem Jahr war unsere große Martinsfeier ein voller Erfolg. Bei besten Wetter zogen viele Kleine und Große in die St. Michael Kirche ein, um den Martinsgottesdienst zu feiern und das lange einstudierte, traditionelle Martinsstück der Viertklässler zu bewundern. Der Chor unterstützte die Schauspieler mit passenden Musikstücken unter der Leitung von Marion Jeßegus. Ein besonderes Highlight war die Gesangseinlage der Kindergartenkinder aus dem St. Michael Kindergarten.

 

Von der Kirche aus folgten alle unserem Martin und seinem Pferd mit Fackeln und Laternen zur Schule - ein wahres Lichtermeer. Auf dem Schulhof wurde dann mit Brezeln, Glühwein, Punsch und Lagerfeuer bis in den Abend hinein gefeiert.

 

Bildergalerie  

 

 

 

 

 27. September 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHULFEST 2015 - EIN UNVERGESSLICHES ERLEBNIS!

 

Mit viel Stolz und Zufriedenheit blicken wir nun auf ein absolut gelungenes Jubiläumsfest zurück, das Groß und Klein am vergangenen Sonntag in der Schulstraße ein Lächeln ins Gesicht zauberte!

Der Tag begann mit einem ergreifenden und liebevoll gestalteten Gottesdienst in der St. Michael Kirche,  zu dem bereits zahlreiche Gäste auch einen weiten Weg nicht scheuten. Eine besondere Ehre war sicherlich der Besuch von Monsignore Dr. Doernemann, der als stellvertretender Generalvikar die Messe mit Pater Irenäus leitete. Danach ging es mit einem feierlichen Festakt für geladene Gäste im großen Pfarrsaal weiter. Hier gab es erste Gelegenheit zu Begegnungen und erneut ein buntes und festliches Programm. Teil hiervon waren toll einstudierte Einlagen der Schulkinder und natürlich zahlreiche Glückwünsche und Festreden, unter anderem von Frau Carnejo, die als ehemalige Schülerin der katholischen Grundschule extra aus Kanada angereist war, wo sie inzwischen als Professorin arbeitet.  

Nach dem Festakt wurde das große Schulfest auf dem Schulhof und der Mittelstraße offiziell eröffnet. Die verschiedenen Angebote für Kinder und Erwachsene (Bungee-Run, Blindenparcours, Bimmelbahn, Rollenrutsche, Schminken, Museums- und Homepageraum, Schreibwerkstätten, etc.) waren ein Renner und auch für das leibliche Wohl fehlte an nichts.  

Der strahlende Sonnenschein tat sein übriges - es schien fast, als feierte der liebe Gott mit uns unseren besonderen Geburtstag. 

 

DANKE an alle, die diesen Tag so toll mitgestaltet und möglich gemacht haben und  an alle Gäste, die den Weg zu uns gefunden haben. Diesen besonderen Tag werden wir immer in Erinnerung behalten!

 

 

 13.Juni 2015

 

ZIRKUSSPEKTAKEL AM RIESEI

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war ein unvergesslicher Tag für alle Zirkuskünstler, LehrerInnen, HelferInnen, das Zirkusteam "LAMPENFIEBER" und alle angereisten Zuschauer!

In zwei ganz tollen Vorführungen konnten wir all das, was in der vergangenen Woche einstudiert und trainiert wurde, der Öffentlichkeit präsentieren - in kunterbunter Zirkusatmosphäre, mit tollen Kostümen und allem drum und dran.

Die Turnhalle war zu beiden Vorführungsterminen rappelvoll und die Zuschauer konnten eine spektakuläre Show genießen. In den Pausen gab es jede Menge Leckereien (unzählige Kuchen, Würstchen, Popcorn, kühle Getränke), sodass keine Wünsche offen geblieben sind.

 

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen, die den Abschluss unserer Projekttage so eifrig mitgestaltet und möglich gemacht haben!  

 

 

 

 

 

 

Fotos der Vorstellungen endlich online

:  

Bilder 

 

 

Zeitungsberichte hier:  Berichte 

 

 

 

 

 08. - 13.Juni 2015  

 

SO EIN ZIRKUS: MAKKARONI PEPERONI ÖFFNET DIE PFORTEN!

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Zirkusname ist gefunden: die Kinder der St. Michael Schule haben am Montag eindeutig für einen der acht selbst entwickelten Namensvorschläge gestimmt! Mit klarem Ziel vor Augen und entsprechendem Elan sind wir in die ersten Zirkustage gestartet und haben selten so viele fröhliche Kindergesichter auf einmal gesehen - tatsächlich magische Zirkusmomente.

 

Zu Anfang der Woche haben alle Schulkinder, LehrerInnen und HelferInnen aus der Elternschaft unter der Leitung des LAMPENFIEBER KINDERZIRKUS alle möglichen Künste kennenlernen und ausprobieren können. Ab Mittwoch wurde in den einzelnen, gewählten Gruppen so intensiv trainiert, dass die Betreuer manchmal ihren Augen gar nicht trauten. Auch der (Lach-)Muskelkater ist schon ziemlich deutlich spürbar... 

 

 Erste Eindrücke hier:  

Bilder

    

 

 

 

 16.-20. März 2015 

 

LESEPROJEKTWOCHE 2015

 

Die vergangene Woche war ein großes Abenteuer und wir haben viel erlebt. 

 

 

 

 

 

 

 

Alle JüL-Kinder haben motiviert und eifrig zum Thema "alte Kinderlieder" gearbeitet: es wurde gelesen, gesungen, Texte wurden in Bildform gebracht und neu gedichtet (zum Beispiel: "Frau Clausilein ging allein"), sogar das Einüben von Theaterstücken und die Gestaltung mit Instrumenten haben die Kleinen in Gruppen selbst übernommen. Es gab viele tolle Ergebnisse, die am Freitag in der Aula und noch weiter in den Klassen präsentiert werden konnten! 

Die Klassen 3 und 4 widmeten sich den Geschichten von Wilhelm Busch - ganz besonders "Max und Moritz". Hier waren zwischendurch auch die Landfrauen zu Gast und im KuBa wurde künstlerisch zum Jubiläumsjahr gearbeitet.  Auch der Mathematik-Känguru-Wettbewerb fand an einem Tag dieser Woche statt.

Wir haben wieder ganz viele tolle Erfahrungen gesammelt. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!  

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie   

Fotos und Berichte  (Video JüL-Singen) 

 

 

 

 

25.-27. Februar 2015 

 

ZEITREISE: 150 JAHRE ZURÜCK...

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein wundervolles Projekt und einmalige Erfahrungen!!

 

Bilder sagen mehr als tausend Worte:  

 

  Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

FREITAG, 15. Januar 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Festakt in der Aula sind wir nun offiziell in unser Jubiläumsjahr gestartet:

 

 

 

Die St. Michael Schule wird 150 Jahre alt!!!  

  

 

 

 

 

 

 

 

Alle Kinder und Erwachsenen haben sich hierfür in der Aula versammelt und haben sich mit einem eigens komponierten Lied sowie einem ersten Einblick in das Schülerdasein vor 150 Jahren einstimmen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für alle Kinder gab es tolle Buttons, die uns nun das ganze Jahr hindurch an das lange Bestehen unserer Schule erinnern können.

 

Viele Events und Programmpunkte warten in den kommenden Monaten auf uns, um dieses besondere Ereignis unvergesslich für alle Beteiligten zu machen.

Wir freuen uns sehr darauf!